Black Project I

Drei Konzerte spielen wir mit Black Project im Mai, gestern das erste im schönen Wendland – an einem sehr traditionsreichen Ort, dem Gasthaus Wiese in Gedelitz, mit tollem Publikum und guter Musik!

Tim Fischer „Zeitlos“

Alle Bilder © Oliver Potratz

Nochmals waren wir neun Tage im Studio P4 um weiter an Tim Fischers Zeitlos Doppel-CD zu arbeiten.

Ich habe noch nie so lange an einem Projekt gearbeitet und wir alle sind glaube ich sehr gespannt auf das Ergebnis! Ich denke es wird sehr gut!

Helen Schneider „Movin‘ On“

© Andreas Oesterreich

In der Music Hall in Worpswede spielten wir eines der letzten Movin‘ On Konzerte – nur zu zweit, wie zu Beginn von Collective Memory.

Es sind immer sehr schöne Konzerte mit Helen – ganz gleich ob im Trio oder Duo!

Und in Worpswede sind das Publikum, der Ort und die Betreuung richtig toll!

Thomas Pigor „Orpheus im Höllengalopp (AT)“

Mit Thomas Pigor, Max Knoth, Rahel Rilling, Christine Paté, Matthias Badczong und Stefan Gocht nahmen wir zwei Tage mit Christian Bader im Studio P4 die Musik zu Thomas Pigors Hörspiel „Orpheus im Höllengalopp (AT)“. 

Zu hören sein wird es am Samstag 15.06.19, 19:04 Uhr, WDR 3 Hörspiel, und am Sonntag 16.06.19, 17:05 Uhr, WDR 5 Hörspiel am Sonntag,

Uli Röser Swamp Gentleman

Mit Uli Rösers Swamp Gentleman waren wir einen Tag im famosen Studio von Markus Birkle am werkeln.

Leider schafften wir mit Uli Röser, Zoran Grujovski, TC Debus, Martin Grünenwald und Eckhard Stromer gerade mal zwei Songs aufzunehmen – auf die bin ich allerdings sehr gespannt!

Tim Fischer

Dieses Jahr feiert Tim Fischer sein dreißigjähriges Bühnenjubiläum mit dem neuen Programm Zeitlos. Auf der letzten CD waren Oli Potratz, Bernd Oezsevim und ich schon bei drei Stücken mit von der Partie und ich freue mich sehr, dass Tim uns gefragt hat, die ganze neue Platte einzuspielen.

Seit einem dreiviertel Jahr treffen wir uns, überlegen, konzipieren und proben und haben letzte Woche im Studio P4 mit Jean Szymczak und Christian Bader mit Tim, Rainer Bielfeldt, Oli und Bernd die ersten sechzehn von insgesamt dreißig Stücken aufgenommen!

Stephan Szász – Dr. Jekyll & Mr. Hyde

Nachdem ich vor ziemlich genau einem Jahr schon mit „Der Dritte Mann“ und Gregor Seberg bei dem Stuttgarter Kriminächten zu Gast sein durfte, lud mich Eva Hosemann diesmal ein, mit Stephan Szász „Dr. Jekyll & Mr. Hyde“ auf die Bühne zu bringen – wieder ein grandioses Buch! Und es wurde wieder ein sehr toller Abend, diesmal in der ehemaligen Ministerpräsidentenvilla des Landes Baden-Württemberg.

TVK VII

Über das Format darf diskutiert werden – für mich war es eine wundervolle Gelegenheit bei den The Voice Kids Blind Auditions mit großartigen Kollegen viel tolle Musik mit vielen tollen Talenten in einer tollen großen Produktion zu spielen!

Das war richtig anstrengend aber auch richtig gut!

Kobayashi

Filmstill zur Wurfsendung „Kepler 421b“ (Lydia Leerstelle)

Ein schönes Fundstück aus dem Jahr 2007:

„Kobayashi“ von Tobias Dusche
Regie: Alexander Schuhmacher
Mit: Michael Rotschopf
Komposition: Jo Ambros
Ton: Jean Szymczak, Studio P4
Produktion: Deutschlandradio Kultur, 2007